Mitteilungen aus der Führungsakademie

Symposium „Anforderungen an ein gutes Gesetz – heute“ am 21. April 2020 in Stuttgart

  Symposium „Anforderungen an ein gutes Gesetz – heute“ am 21. April 2020, 14:00 – 19:00 Uhr im Innenministerium Baden-Württemberg   Der Normenkontrollrat Baden-Württemberg ist ein unabhängiges Expertengremium, das die Landesregierung seit zwei Jahren zu Bürokratievermeidung, Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung berät. Um effektiv zu wirken und sichtbare, nachhaltige...
Mehr über Symposium „Anforderungen an ein gutes Gesetz – heute“ am 21. April 2020 in Stuttgart lesen »

2. Auflage des Förderprogramms „Integration durch bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft. Prozessbegleitung für Kommunen und Landkreise"

Baden-Württemberg fördert an weiteren Orten im Land bürgerschaftliches Engagement für die Integration von Migrantinnen und Migranten. Die Förderung erfolgt durch eine vom Land finanzierte Prozessbegleitung in Kommunen und Landkreisen im Wert von jeweils bis zu 40.000 Euro. Hierzu wurde das Programm „Prozessbegleitung Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“, das...
Mehr über 2. Auflage des Förderprogramms „Integration durch bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft. Prozessbegleitung für Kommunen und Landkreise" lesen »

6. Freiburger Kongress Personalführung Thema: „Vom Aussterben bedroht. Ist die hierarchische Führung am Ende?“

Führungspersonen haben klassischerweise eine hierarchisch übergeordnete Position, sei es in Wirtschaft, Verwaltung oder Kirche. Einerseits. Denn andererseits deutet alles darauf hin, dass sich die Zeiten ändern. Flache Hierarchien, Selbstorganisation und Projektarbeit ohne Führung durch Vorgesetzte sind die viel diskutierten Konzepte der Zukunft. Ist damit das Ende der hierarchischen Führung...
Mehr über 6. Freiburger Kongress Personalführung Thema: „Vom Aussterben bedroht. Ist die hierarchische Führung am Ende?“ lesen »

Mobiles Arbeiten – Design-Thinking-Workshop in der Führungsakademie

Die zunehmende Digitalisierung schafft Raum für neue Arbeitsformen. Doch wo liegt der Mehrwert für Mitarbeitende und Führungskräfte und wie müssen Ablauf- und Aufbauorganisation verändert werden, damit mobiles Arbeiten gut funktioniert? Welche Rahmenbedingungen sind erforderlich, welche Perspektiven gilt es zu beachten? Das Regierungspräsidium Karlsruhe will sich bei diesem Thema zukunftsfähig...
Mehr über Mobiles Arbeiten – Design-Thinking-Workshop in der Führungsakademie lesen »

EU-Kommissar Günther H. Oettinger empfängt 25. Führungslehrgang in Brüssel

Ein letztes Mal trifft ein Führungslehrgang auf Günther H. Oettinger in dessen Funktion als EU-Kommissar. Dabei hat sich Günther H. Oettinger in seinem Amtssitz in Brüssel erneut viel Zeit genommen, um den zukünftigen Führungskräften des Landes Baden-Württemberg den aktuellen Sachstand in der EU zu erklären. Seitdem er in Brüssel arbeitet, zunächst als EU-Kommissar für Energie, dann für...
Mehr über EU-Kommissar Günther H. Oettinger empfängt 25. Führungslehrgang in Brüssel lesen »