Besprechungen ergebnisorientiert gestalten

Inhalt und Aufbau

 

Besprechungen bestimmen häufig den Arbeitsalltag von Führungskräften. Sie binden einen wichtigen Teil der begrenzten Ressource Zeit - ihre eigene wie auch die der übrigen Besprechungsteilnehmenden. Eine effektive und effiziente Besprechungskultur trägt daher wesentlich zur Arbeitszufriedenheit bei.

  • Grundlagen der Moderation von Besprechungen
  • Besprechungen ergebnisorientiert vorbereiten und leiten
  • Visualisierung und Sicherung der Besprechungsergebnisse
  • Gruppenprozesse in Besprechungen gezielt steuern
  • Kommunikation im Team
  • Einbindung und Motivation der Besprechungsteilnehmenden
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  

Lernziele

 

Die Teilnehmenden lernen, Besprechungen effektiv und effizient zu gestalten und durchzuführen. Die Teilnehmenden üben den Umgang mit schwierigen Besprechungssituationen und erhalten einen Einblick in beteiligungsorientierte Verfahren und Vorgehensweisen.

 

Nutzen

 

Die Teilnehmenden stärken ihre Fähigkeiten, Besprechungen optimal vorzubereiten und zu leiten, Ergebnisse zu sichern, Interessenkonflikte zu überwinden und mit Meinungsverschiedenheiten konstruktiv umzugehen. Sie wissen, wie sie damit zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit und einer höheren Arbeitszufriedenheit ihres beruflichen Umfelds beitragen.

  

 

Information und Buchung

 

BEDIENSTETE DES LANDES BW:
Buchung erfolgt online über Ihr Ressort oder über Ihre Behörde (www.bw21.bwl.de)

ANDERE TEILNEHMER:
Hier geht es zur Buchung


 

SEMINARFORM:
Präsenz-Seminar

REFERENTIN:
Dr. Anne Wilmers

TERMINE:
19./20.10.2017

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL:
15 Teilnehmer

VERANSTALTUNGSORT:
Führungsakademie Karlsruhe
Hans-Thoma-Str. 1
76133 Karlsruhe

TEILNAHMEGEBÜHR:
440 €