Bildungscontrolling - Jenseits von Kennzahlen neu denken

Bildungscontrolling beantwortet die Frage, inwieweit Bildungsmaßnahmen und Lernen wirkungsvoll dazu beitragen, die übergeordneten Organisationsziele zu erreichen. Wir bewerten mit Ihnen, ob das vorhandene Wissen der gesamten Organisation zu Gute kommt und erarbeiten mit Ihnen ein Handlungskonzept. Dadurch unterstützen wir Sie, eine lernorientierte Organisation zu entwickeln.​

Unser Angebot für Sie


Gemeinsam mit einer repräsentativen Gruppe Ihrer Mitarbeiterschaft erstellen wir ein Kompetenzprofil Ihrer Organisation anhand gemeinsam definierter Einflussfaktoren. Elektronisch gestützt erheben wir in einem dialogischen Verfahren nachvollziehbare Qualitätsbewertungen und Wirkungszusammenhänge. Diese werden in ein Wirkungsportfolio überführt. Die Einflussfaktoren mit der größten Wirkungswahrscheinlichkeit werden vertieft untersucht. Aus ihnen werden konkrete Handlungsempfehlungen und Maßnahmen abgeleitet.

Ihr Ansprechpartner:

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Daniel Haßmann
Führungskräfteentwicklung, Förderprogramme, Blended Learning, Wissensmanagement
07 21 / 9 26 - 66 14

Nutzen

  • Ihre Organisation erhält eine Positionsbestimmung, wie effizient die Ressourcen eingesetzt werden.
  • Die wissens- und lernbezogenen Prozesse werden identifiziert und optimiert.
  • Die Leistungsfähigkeit der Behörde oder wesentliche Teile davon werden verbessert und Handlungsrisiken minimiert.
  • Es wird transparent, welche Verbesserungsmaßnahmen den höchsten Wirkungsgrad haben.
  • Fehlinvestitionen in Bildung, Personal- und Organisationsentwicklungen werden vermieden.
  • Der Einstieg in den Aufbau einer lernenden Organisation wird innerhalb weniger Tage ermöglicht.