Grundlagen Veränderungsmanagement

Inhalt und Aufbau

 

Nachhaltige Veränderungen von Organisationen im Sinne einer Organisationsentwicklung erfordern die Einflussnahme auf die Verhaltensweisen, Einstellungen, Normen und Werte. Voraussetzung dafür ist die Einbeziehung und Mitwirkung der Mitarbeitenden. Dabei nehmen die Führungskräfte eine Schlüsselrolle ein.

  • Einflussgrößen und Auslöser für Veränderungsprozesse
  • Reaktionsmuster von Organisationen auf Veränderungen
  • Aufbruchstimmung schaffen durch Klarheit und Akzeptanz der Ziele
  • Veränderung bei "laufendem Geschäft" organisieren: Der Normalfall im Change Management
  • "Das Rad der Veränderung": Methodische Ansätze zur Steuerung von Veränderungsprozessen
  • Veränderungsprozesse und "Changearchitekturen" - Arbeit an Fallbeispielen
 

Lernziele

Die Teilnehmenden setzen sich mit der Bedeutung von Visionen, Werten und Zielen als Basis für Veränderungsprozesse auseinander. Sie lernen Methoden und Werkzeuge zur Gestaltung und Steuerung von Veränderungsprozessen und ihren Einsatz kennen und reflektieren die damit verbundenen Anforderungen an die Führungskräfte.

 

Nutzen

Die Teilnehmenden entwickeln ein grundsätzliches Verständnis für den Ablauf eines Veränderungsprozesses und seine wesentlichen Erfolgsfaktoren. Sie wissen, wie ein solcher Prozess gesteuert werden kann und haben einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Methoden.

 

 

Information und Buchung

 

BEDIENSTETE DES LANDES BW:
Buchung erfolgt online über Ihr Ressort oder über Ihre Behörde (www.bw21.bwl.de)

ANDERE TEILNEHMER:
Hier geht es zur Buchung


 

SEMINARFORM:
Präsenz-Seminar

REFERENTIN:
Dr. Daniela Schweizer

TERMINE:
27./28.02.2018

Tag 1: 9:30-17:30 Uhr
Tag 2: 8:30-16:30 Uhr

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL:
15 Teilnehmer

VERANSTALTUNGSORT:
Führungsakademie Karlsruhe
Hans-Thoma-Str. 1
76133 Karlsruhe

TEILNAHMEGEBÜHR:
490 € je Einzelmodul
Bei Buchung des Gesamtlehrgangs Change Management erhalten Sie 10% Nachlass auf die Seminargebühren. Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind nicht im Teilnehmerkreis enthalten.