Zertifikat erwerben – Zertifikat Change Management 4.0

  • Wissen über bewährte Methoden und neue Instrumente des Veränderungsmanagements unter Berücksichtigung der aktuellen, digitalen Herausforderungen
  • Klarheit in der Planung, Organisation und Umsetzung von Veränderungsprozessen
  • Sicherheit im Umgang mit Problemen und Widerständen
  • große Praxisnähe durch Einbringen Ihrer eigenen Projekte
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden und unseren Expertinnen und Experten

Seminarreihe mit Zertifikatsabschluss

Prozess- und Strukturreformen, neue Anforderungen und rechtliche Regelungen, veränderte Arbeitsweisen, selbst gesetzte Ziele, kontinuierliche Verbesserungsprozesse und nicht zuletzt die allgegenwärtige Digitalisierung lösen immer wieder Veränderungen aus. In dieser Situation sind diejenigen Führungskräfte im Vorteil, die wissen, wie sie Veränderungsprozesse professionell initiieren, steuern und begleiten können und die in der Lage sind, sich selbst und ihre Mitarbeitenden zu motivieren. Veränderungsprojekte weisen Besonderheiten auf, weil sie Auswirkungen auf Struktur, Prozesse und Kultur einer Organisation haben. Wir bieten dafür den Intensivkurs „Change Management 4.0“ mit Möglichkeit zum Zertifikatsabschluss an.

 

  • Das theoretisch fundierte und anwendungsorientierte Konzept vermittelt grundlegende Veränderungskompetenzen und gibt Orientierung im Veränderungsprozess.
  • Wir legen Wert auf einen guten Praxisbezug, sodass Sie aktuelle Probleme einbringen und diskutieren können. Alle Module des Lehrgangs sind in sich abgeschlossen und können einzeln gebucht werden.
  • Bei Interesse bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum Erwerb des Zertifikats „Change Management 4.0“ an. Bereits vorhandene Qualifikationen können anerkannt werden.
  • Der praxisorientierte Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Hochschulabschluss oder einer gleichwertigen Ausbildung und mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung.

Umfang und Aufbau der Zertifikatsreihe

Seminarbezeichnung
Einstiegsseminar
Verwaltung 4.0 – den digitalen Wandel gestalten
Weiterführende Module
Management und Steuerung von Veränderungsprozessen
Umgang mit Widerständen in Veränderungsprozessen
Führung und Kommunikation in Veränderungsprozessen
Kollegiale Coaching Konferenz®
Wahlseminare zum Erwerb von speziellen Methodenkompetenzen
Geschäftsprozessoptimierung – lean und digital
Workshops erfolgreich moderieren
Agile Führung – ein neues Führungsprinzip
Workshop Projektmanagement – klassisch und/oder agil?

 


Voraussetzungen für die Zertifizierung

Sie erhalten für die einzelnen Seminare eine Teilnahmebescheinigung. Bei Absolvieren des Gesamtlehrgangs erfolgt eine Zertifizierung durch die Führungsakademie Baden-Württemberg. Das Zertifikat setzt voraus:

  • Teilnahme an den Pflicht- und an zwei Wahlmodulen
  • Teilnahme an einer Kollegialen Coaching-Gruppe (mindestens 25 Stunden)
  • 6 Stunden Projektsupervision
  • Abschlusspräsentation eines eigenen Projekts vor Teilnehmenden und Lehrgangsleitung
 
Die Voraussetzungen für die Zertifikate müssen innerhalb eines Zeitraums von mindestens 18 Monaten und höchstens 48 Monaten nachgewiesen werden.

 

 

Anerkennung der Weiterbildung

Die Hochschule Pforzheim vergibt für das Zertifikat "Change Management" 12 Credits im Masterstudiengang "Strategisches Innovationsmanagement".

 


Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Dr. Daniela Schweizer
Projektleiterin
T 0721 926-6606
daniela.schweizer@fuehrungsakademie.bwl.de
Alexandra Buschmann
Seminarorganisation
T 0721 926-6885
alexandra.buschmann@fuehrungsakademie.bwl.de