Resilienz – mit eigenen Kräften das Leben meistern

Inhalt und Aufbau

 

Gerade im heutigen Arbeitsalltag mit seinen hohen Anforderungen, dem häufigen Zeitdruck und den raschen Veränderungen braucht es das Vertrauen, diese Herausforderung erfolgreich bewältigen zu können. Welche persönlichen Erfahrungen können als Ressource genutzt werden? Welche konkreten Fähigkeiten stützen die emotionalen Stärken? Dieses Wissen um die eigenen Kräfte und Ressourcen lässt die Menschen Krisen meistern. Die Wissenschaft nennt diese Fähigkeit, sich zu behaupten, "Resilienz" - seelische Widerstandsfähigkeit, die auch gezielt gestärkt werden kann. 

  • Wertschätzende Erkundung: Mit welchen Strategien haben Sie bislang Ihr Leben gemeistert?
  • Das Konzept der Resilienz: Eigene Ressourcen nutzen, Belastungen meistern und innere Kräfte stärken
  • Der persönliche Fahrplan: Im Arbeitsalltag gestärkt und gelassen (re-)agieren
  • Netzwerke bauen: Unterstützung aus dem Umfeld einfordern und nutzen
  

Lernziele

 

Die Teilnehmenden wissen und überprüfen, wie sie ihre Ressourcen nutzen können.Sie gewinnen an Möglichkeiten, kreativ und flexibel auf Belastungen in der zunehmend komplexen Arbeitswelt zu reagieren und können mit Veränderungen umgehen.

 

Nutzen

 

Die Teilnehmenden können ihre Stärken und Fähigkeiten gezielt nutzen. Sie erhalten sich so ihre psychische und körperliche Gesundheit.

 

Information und Buchung

 

BEDIENSTETE DES LANDES BW:
Buchung erfolgt online über Ihr Ressort oder über Ihre Behörde (www.bw21.bwl.de)

ANDERE TEILNEHMER:
Hier geht es zur Buchung


 

SEMINARFORM:
Präsenz-Seminar

REFERENTIN:
Michaela Wagner

TERMINE:
17.07.2017

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL:
15 Teilnehmer

VERANSTALTUNGSORT:
Moderationszentrum
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

TEILNAHMEGEBÜHR:
230 €