Stellenausschreibung

 

Die Führungsakademie Baden-Württemberg unterstützt Institutionen, Führungskräfte und Mit-arbeitende des öffentlichen Sektors bei anstehenden Veränderungsprozessen. Sie qualifiziert und berät, sie begleitet und reflektiert, sie informiert und vernetzt – immer in engem Kontakt mit allen Beteiligten.

 

Wir suchen in Karlsruhe oder Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet eine/n

 

Projektmitarbeiterin/Projektmitarbeiter (w/m/d)

im Bereich

Medialer Wandel, Lehren und Lernen
mit digitalen Medien

in Vollzeit (grundsätzlich teilbar)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Auswahl, Implementierung und Evaluation von digitalen Bildungsmedien im Rahmen der aktuellen Personalentwicklungsprogramme
  • technische und didaktische Unterstützung bei der Gestaltung, Organisation und Umsetzung medial gestützter Beratungs- und Weiterbildungsangebote
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Trainings, Workshops und Entwicklungsprojekten
  • Begleitung und Unterstützung interner und externer Referentinnen und Referenten bei der Durchführung virtueller bzw. hybrider Bildungsmaßnahmen
  • nach Einarbeitung: Übernahme von Trainingseinheiten
 

in Behörden und Einrichtungen des Landes Baden-Württemberg.


Wir freuen uns auf Sie

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium (idealerweise mit dem Schwerpunkt technische und didaktische Grundlagen zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien). Sie haben eine starke Affinität zu Online-Trends und neuen Entwicklungen in den Bereichen E-Learning, Social Media sowie digitalen Veranstaltungsformaten. Sie überzeugen durch eine schnelle Auffassungsgabe, Empathie, ein hohes Maß an Eigenmotivation und -initiative, eine methodisch-strukturierte Herangehensweise sowie die Bereitschaft sich flexibel auf neue Themen einzulassen.

Vorausgesetzt werden zudem fundierte EDV-Anwenderkenntnisse, die über den Office-Bereich hinausgehen (z. B. Tools für interaktive Online-Trainings, technischen und didaktischen Remote-Support, die Organisation von virtuellen Großgruppen, Einsatz von Audio-/ Videosystemen für Hybridveranstaltungen). Erfahrungen im Projektmanagement sind von Vorteil, ebenso ein ausgeprägtes Interesse an der Zusammenarbeit mit Führungs- und Führungsnachwuchskräften. Darüber hinaus bringen Sie Reisebereitschaft mit und tragen mit Ihrer professionellen Arbeit zum Erfolg des gesamten Teams bei.


Wir bieten Ihnen

  • die Mitwirkung bei anspruchsvollen Aufgaben in einer renommierten Organisation mit einem spezifischen Fokus auf Führungs- und Führungsnachwuchskräfte
  • ein aufgeschlossenes und hochmotiviertes Team
  • einen wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander
  • regelmäßige interne Weiterbildung
  • Vergütung bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L
 

Die Funktion ist dem gehobenen Dienst zugeordnet. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist für die Dauer von zwei Jahren befristet.


Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 01.11.2020. Bitte senden Sie diese an die Führungsakademie Baden-Württemberg, Hans-Thoma-Str. 1, 76133 Karlsruhe. Gerne auch per E-Mail (Unterlagen zusammengefasst in einer Anlage im PDF-Format, max. 3 MB) an bewerbung@fuehrungsakademie.bwl.de.

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie einzureichen, da eine Rücksendung aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht erfolgt. Die datenschutzrechtliche Vernichtung nach Abschluss des Verfahrens wird zugesichert.


Haben Sie noch Fragen?

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Stephan Deyerler (T 0721 926-6296) gerne zur Verfügung. Inhaltliche Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen die Leiterin des Geschäftsbereichs Projekte und Qualifizierung Frau Gabriele Fröhlich (0721 926-6629).

 

Zum Download: Projektmitarbeiterin/Projektmitarbeiter (w/m/d) im Bereich Medialer Wandel, Lehren und Lernen mit digitalen Medien in Vollzeit (PDF, 197 KB)