Terminplanung des 24. Führungslehrgangs

Melde- und Bewerbungsfrist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist der 15. Juni 2018 (Meldung der Ressorts an das Staatsministerium, Bewerbungen außerhalb der Landesverwaltung direkt an die Führungsakademie). Die Führungsakademie führt in dieser Zeit Abstimmgespräche mit den Personalabteilungen der Ressorts und den interessierten externen Organisationen.

 

5. - 6. Juli 2018: Brücke zur Akademie (Potenzial-Assessment)

Die Brücke zur Akademie findet in der Führungsakademie Baden-Württemberg in Karlsruhe statt. Im Anschluss daran erfolgen die Auswahl der externen Teilnehmenden und die Vereinbarung von persönlichen Entwicklungsplänen für die Lehrgangsteilnahme.

 

13.09. - 07.12.2018: 1. Modul – Blockphase

Die Blockphase mit insgesamt 60 Lehrgangstagen findet überwiegend am Standort Karlsruhe statt.

 

Januar 2019 – 04.09.2020: 2. Modul – Berufsbegleitende Phase

In der berufsbegleitenden Phase finden in regelmäßigen Abständen gemeinsame Lehrgänge (3 bis 5) in Karlsruhe oder Stuttgart statt. Die Lehrgänge umfassen insgesamt 25 Präsenztage. Zudem arbeiten die Teilnehmenden in kleinen Teams an konkreten Projekten (bis zu 15 Projekttage). Der 24. Führungslehrgang endet mit einer gemeinsamen Abschlusswoche vom 31. August bis zum 4. September 2020 in Karlsruhe.

 

Juli 2019 und 2020 (jeweils 3 Tage): 3. Modul – Die Sommerakademie

Die dreitägige Sommerakademie findet einmal jährlich im Juli statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 24. Führungslehrgang erhalten auch eine Einladung zur diesjährigen Sommerakademie vom 18. bis 20. Juli 2018 am Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe und in der Führungsakademie.

 

zurück

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Matthias Schmitt
Leitung Führungslehrgang
T 0721 926-6686
matthias.schmitt@fuehrungsakademie.bwl.de
Olivia Harsch
Sekretariat Führungslehrgang
T 0721 926-6610
olivia.harsch@fuehrungsakademie.bwl.de