Erfolgreiche Führung und Steuerung von Beteiligungsprozessen

Inhalt und Aufbau

 

Führungskräfte der Landes- und Kommunalverwaltungen tragen besondere Verantwortung für die Durchführung von Beteiligungsprozessen. In diesem Modul werden den für Beteiligungsprozesse verantwortlichen Führungskräften und Mitarbeitenden praxisnah Wissen und Steuerungsmöglichkeiten an die Hand gegeben, um die Beteiligungsprozesse erfolgreich und zielführend steuern zu können. Beteiligungsprozesse sind auch Veränderungsprozesse. Regeln, Verantwortlichkeiten, das Verhältnis zu den Bürgerinnen und Bürgern, Strukturen und Prozesse innerhalb der Verwaltung ändern sich durch Beteiligung. Als Inhalte werden daher in diesem zweitägigen Modul folgende Punkte vertieft:

  • Aufbau, Struktur und Phasen von Bürgerbeteiligungsprozessen
  • Projekt- und Prozessmanagement (in Beteiligungsprozessen)
  • Rolle und Aufgabe der „Führung“
  • Reflexion der eigenen Strukturen
  • Teambildung
  • Beteiligung als „Change-Prozess“ und Veränderungsmanagement
  • Gestaltungselemente von Veränderungsprozessen
  • Besprechung von Fallbeispielen

Information und Buchung

 

SEMINARFORM:
Präsenz-Seminar

TERMINE:
-

VERANSTALTUNGSORT:
Moderationszentrum der Führungsakademie
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

TEILNAHMEGEBÜHR:
140,00 €
Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind nicht im Teilnahmepreis enthalten.