Suchen & Buchen

Sie wollen sich weiterbilden? Inhouse, externes Seminar oder über Blended Learning? Maßgeschneidert oder im Team? Hier finden Sie schnell Ihre passgenaue Maßnahme.

> zur Seminardatenbank

Qualifizierung für Führungskräfte

Führungslehrgang

Digital Leadership

Personalentwicklung

Prozessbegleitung

Beteiligung

Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft – Prozessbegleitung für Kommunen

Wie kann es gelingen, Bürgerinnen und Bürger zu motivieren, dass sie sich gemeinsam für gute Lebensbedingungen vor Ort engagieren? Wie gelingt die Zusammenarbeit von Verwaltung und bürgerschaftlich Engagierten auf Augenhöhe? Beim zweiten Netzwerktreffen der Projektpartner in Baden-Baden tauschten sich 60 kommunale Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung und Zivilgesellschaft mit den Prozessbegleiterinnen und -begleitern über diese Herausforderung aus.
Weiterlesen...

Einladung zur Sommerakademie 2019

Seit sieben Jahrzehnten ist das Grundgesetz die Verfassung unserer freiheitlichen Demokratie. Es wurde am 23. Mai 1949 verkündet und trat mit Ablauf dieses historischen Tages in Kraft. Damit war die Bundesrepublik gegründet. Mit dem Grundgesetz erhielt sie eine Verfassung, in deren Mittelpunkt die Würde jedes Einzelnen steht. Von diesem Grundrecht abgeleitet sind die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und rechtsstaatliche Verfasstheit. Dieses Jubiläum ist Anlass über die grundlegenden Werte und ihre Bedeutung für Staat und Gesellschaft zu reflektieren. Die Führungsakademie stellt daher ihre Sommerakademie 2019 thematisch in den Dienst dieser Reflektion.
Weiterlesen...

Flagge zeigen für Europa. 9. Mai – Europatag der Europäischen Union

Am heutigen Europatag werden der Frieden und die Einheit in Europa gefeiert. Es ist der Jahrestag der Schuman-Erklärung: Am 9. Mai 1950 hielt der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vorstellung von einer neuen Form der politischen Zusammenarbeit in Europa erläuterte – eine Zusammenarbeit, die Kriege zwischen europäischen Nationen unvorstellbar machen sollte.
Weiterlesen...

Künstliche Intelligenz ist Mathematik – Interministerieller Kurzworkshop im Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Über Möglichkeiten und Grenzen der Künstlichen Intelligenz informierte Dr. Sven Körner, CEO der Startup-Firma thingsTHINKING. „Schwere Probleme löst der Computer leicht. Probleme, die wir Menschen als leicht empfinden, sind hingegen für den Computer nur schwer zu lösen“, erklärte Körner und gab ein Beispiel. So könne KI-Software Massen von Daten und Texten nach kritischen Stellen durchsuchen, sie extrahieren und in einen semantischen Zusammenhang bringen. Nur der Mensch sei hingegen in der Lage, zu abstrahieren.
Weiterlesen...


Weitere Meldungen