Kompetenzen erwerben mit digitalen Tools: Die „Leada“-App

WAS IST „LEADA“?

In unseren Pflichtfortbildungen kommen auch digitale Tools zum Einsatz, beispielsweise über die digitale Applikation „LEADA“ ausgespielte Programme. „LEADA“ ist die App, die Führungskräfte im Alltag unterstützt und vielfältige Impulse bereitstellt u.a. das Programm zum Thema „Gesunde Führung“.

 

DAS PROGRAMM ZUM THEMA „GESUNDE FÜHRUNG“: „HEALTH-FOCUSED LEADERSHIP“

Das „Health-Focused Leadership“-Programm ist ein sechswöchiges, alltagsbegleitendes Selbst-Coaching-Programm zum Thema „Gesunde Führung“, das über die App „Leada“ ausgespielt wird. Im Verlauf des Programms lernt man aktuelle Erkenntnisse aus der betriebswirtschaftlichen und organisationspsychologischen Forschung kennen. Es ermuntert, diese Erkenntnisse im Alltag in konkretes Verhalten zu übersetzen.

Das Programm ist niedrigschwellig, startet jeweils zum Wochenanfang und lässt sich beliebig pausieren. Es begleitet durch den Tag. Je nach Tageszeit und Situation spielt die App verschiedene Impulse (max. zwei Impulse pro Tag) aus. Im Schnitt dauert die Bearbeitung eines „Leada“-Impulses drei bis fünf Minuten. Welche Impulse angenommen werden und welche nicht, bleibt dem/der Nutzer/-in überlassen – „Leada“ macht nur Angebote, kein schlechtes Gewissen. Das Programm ist nicht-linear. Das bedeutet, dass man selbst entscheiden kann, in welcher Reihenfolge die Schwerpunktthemen bearbeitet werden.

 

Welche konkreten Themen werden im Programm „HEALTH-FOCUSED LEADERSHIP“ behandelt?

Das Programm hat die Schwerpunkte „Meine Gesundheit“, „Die Gesundheit meiner Mitarbeitenden“ und „Das gesunde Unternehmen“. Zu jedem dieser Schwerpunkte gibt es verschiedene Impulse, zum Beispiel zu den Themen „Tägliche Gewohnheiten“, „Umgang mit Stress“, „Positive Grundhaltung“, „Rückenstärkung“ und „Aktives Zuhören“. Die einzelnen Themen können jederzeit erneut aufgerufen bzw. bearbeitet werden.

Zugang zur App

Die „LEADA-App steht allen Führungskräften der Landesverwaltung zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.


Portrait: Frau Gabriele Fröhlich
Gabriele Fröhlich
Leitung Qualifizierung und Projekte
T 0721 926-6629
gabriele.froehlich@fuehrungsakademie.bwl.de