Sommerakademie 2019

Rückblick des 2. Veranstaltungstages

Wie gestalten wir Digitalisierung, damit sie unser demokratisches Gemeinwesen stützt und stärkt? Dieser Frage sind wir in der Dialog-Werkstatt der Sommerakademie nachgegangen. Der Ansatz war hier, sich in verschieden zusammengesetzten Gruppen auszutauschen, um so möglichst viele und möglichst realistische Transfermöglichkeiten zu entwickeln. Die Dialogwerkstatt wurde moderiert von Thomas Staehelin, +zone | research, Berlin.

 

Dialogwerkstatt

  • Wie kann sich die öffentliche Verwaltung für Bürger und Wirtschaft in der digitalen Unübersichtlichkeit zu einer vertrauensbildenden Instanz entwickeln?
  • Wie heben wir die positiven Möglichkeiten der Digitalisierung ohne von Risiken und Nebenwirkungen geschluckt zu werden?
  • Wie reduzieren wir das Risiko, dass neue digitale Praktiken unterminieren, was uns gemeinsam wichtig ist?
  • Was bedeutet Daseinsvorsorge 4.0 ganz praktisch? Wer muss was tun? Was sollten wir unterlassen? Was neu und anders erfinden? Welchen Fragen müssen wir uns stellen?
 

 

 

 

Podcasts

Podcast

 

Im Gespräch mit Katrin Steglich

Curious Mind, Innovationsexpertin und Initiatorin des stuttgart|salon,  der nightLectures und der MeisterBürger. Sie ist geschäftsführende Partnerin der +zone research KG, Berlin, einem Research- und Design-Team mit Schwerpunkt auf soziale Innovation und Mitglied des Board der NewWork NewCulture Networks. Ihr Fokus: Mehr soziale Intelligenz in der Digitalisierung.

 
Quelle: https://daseinsvorsorge4null.de/about/

 

 

Podcast

 

Im Gespräch mit Wolfram Bernhardt

Autor, Geschäftsführer von agora42-Das philosophische Wirtschaftsmagazin und seit Juni 2019 Bürgermeister von Adelsheim.

„Was bedeutet Wohlstand? Kann es sein, dass wir Wohlstand auch ganz anders deuten können als wir es bislang taten? Denn eines sicher: Das Ende der Welt, wie wir sie kennen, ist nicht das Ende der Welt. Eine neue Welt ist gerade im Entstehen und es liegt an uns, sie zu gestalten.“

 
Quelle: https://daseinsvorsorge4null.de/about/

 

Podcast

 

Im Gespräch mit Dr. Sebastian Friese

Leiter Fachbereich Kirche und Wirtschaft der Erzdiözese Freiburg als Forum für Wirtschaft und Ethik, einem Ort für Dialog und Reflexion für Unternehmer und Führungskräfte.

 
Quelle: https://daseinsvorsorge4null.de/about/

 

 

Podcast

 

Im Gespräch mit Dr. Daniela Oellers

Leiterin der Stabsstelle „Projekt Landeseinheitliche E-Akte“, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg

 
Quelle: https://daseinsvorsorge4null.de/about/

 

Podcast

 

Im Gespräch mit Beate Bube

Präsidentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg (LfV).

 
Quelle: https://daseinsvorsorge4null.de/about/

 

 

> zurück

Partner

 

 

 

Gefördert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg


Weitere Informationen