Wie gelingt erfolgreiche Teamarbeit online?

Inhalt und Aufbau

 

Teams arbeiten heutzutage hybride verstreut und nicht immer in einer gemeinsamen Präsenzumgebung. Daher müssen Projekt- und Teamleitende von hybriden Teams vormals analoge Prozesse und Abläufe in adäquate digitale Formen überführen.

Die Veranstaltung gliedert sich in drei Teile: In der Auftaktveranstaltung geben wir Ihnen erste Methoden an die Hand, mit denen Sie sich in der anschließenden, zweiwöchigen Selbstlernphase ausprobieren können. Im Anschluss daran tauschen Sie sich in einer Vertiefungsveranstaltung über Ihre Erfahrungen und gesammelten Beobachtungen aus und entwickeln gemeinsam ein individuelles Teamentwicklungskonzept.
  • Teamentwicklung im digitalen Raum
  • Teamrollen und -aufgaben von hybrid arbeitenden Teams
  • Methoden und Tools zur Unterstützung der Zusammenarbeit
  • Wie übertrage ich analoge Best Practices in den virtuellen Raum?
  

Ziele

 

Sie erfahren die Besonderheiten der Zusammenarbeit von digital und hybrid arbeitenden Teams und lernen verschiedene Methoden und Tools zur Steuerung und Förderung einer gelungenen Teamarbeit kennen.

 

Organisatorisches

 

> Veranstaltung im Seminarangebot 2022

SEMINARFORM:
Online-Seminar

TERMINE:
11.05.2022–25.05.2022
Am 11.05.2022 findet die Auftaktveranstaltung von 09:30–11:30 Uhr statt. Dann folgt eine zweiwöchige Selbstlernphase. Am 25.05.2022 ist die Abschlussveranstaltung von 09:00–16:00 Uhr.

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL:
12 Teilnehmende

VERANSTALTUNGSORT:
Online mit Cisco Webex

TEILNAHMEGEBÜHR:
300 €

ANMELDUNG:
> zur Buchung

> Durchführung als Inhouse-Veranstaltung

Diese Veranstaltung bieten wir auch Inhouse an. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

ANSPRECHPARTNERIN:
Isabell Philipp
E-Mail schreiben