Der Ethische Daten-Assistent in der Anwendung II – xCurator, Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Inhalt und Aufbau

Datenethik ist ein gesellschaftspolitisches Thema. Das Toolkit des ethischen Datenassistenten DEDA unterstützt bei der Entwicklung verantwortungsvoller Datenprojekte. Die eingesetzten Algorithmen werden identifiziert und sichtbar gemacht. Im Workshop steht die Bearbeitung eines realen Projektes im Fokus: Der xCurator

Das Tool xCurator ermöglicht es Nutzer/-innen, die digitalen Sammlungen des Badischen Landesmuseums und des Allard Pierson Amsterdam auf neue Weise zu entdecken. Durch den Einsatz innovativer Machine Learning Verfahren hilft der xCurator, die Vielfalt der Objekte zu entdecken, Zusammenhänge zu erfahren und Themen nach eigenen Interessen zu kuratieren. Mit dem xCurator können Nutzer/-innen selbst aus der Sammlung ihre eigenen Geschichten kreieren.

Sie leitet das Projekt „Creative User Empowerment“:
Sonja Thiel, Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Er hat den DEDA entwickelt und wird zeigen, wie man ihn anwendet:
Prof. Dr. Mirko Schäfer von der Utrecht Data School an der Fakultät für Geisteswissenschaften der Universität Utrecht.

 

 

Organisatorisches

 

> Veranstaltungsdetails

SEMINARFORM:
Online-Workshop

TERMIN:
26.01.2023, 14:00–17:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT:
Online mit Cisco Webex

TEILNAHMEGEBÜHR:
kostenfrei

ANMELDUNG:
> Hier anmelden

Logo der digitalakademie@bw