Mitteilungen aus der Führungsakademie

NEUES AUS DEM KOMPETENZZENTRUM DIGITAL LEADERSHIP: ONLINE-VERNETZUNGSFORMAT "WORKING OUT LOUD"

Working Out Loud (WOL) steht für eine transparente, intensive Zusammenarbeit in einem definierten Netzwerk, um schnellere und bessere Antworten auf Fragen zu finden, die alleine nicht mehr lösbar sind. WOL verkörpert und unterstützt dabei Haltung und Arbeitsweise. Sie befähigt, virtuell in Netzwerken zusammenzuarbeiten, von anderen zu lernen, sowie das eigene Wissen zu teilen.
Mehr über NEUES AUS DEM KOMPETENZZENTRUM DIGITAL LEADERSHIP: ONLINE-VERNETZUNGSFORMAT "WORKING OUT LOUD" lesen »

Start der Seminarreihe Bürgerbeteiligung 2021/22

Wenn Bürgerbeteiligung Ihr Thema ist, das Sie erfolgreich weiter entwickeln wollen, dann laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an unserem Seminarangebot Bürgerbeteiligung ein. Die Seminare sind modular aufgebaut. Einzelbuchungen sind möglich.
Mehr über Start der Seminarreihe Bürgerbeteiligung 2021/22 lesen »

Rückblick auf die virtuelle Sommerakademie 2021

Im Rahmen der zweitägigen virtuellen Sommerakademie setzten sich Experten, ImpulsgeberInnen und Führungskräfte aus unterschiedlichsten Bereichen der Landesverwaltung intensiv mit aktuellen Fragestellungen auseinander. Der erste Tag wurde vom 26. Führungslehrgang ausgerichtet und war der Bedeutung von Kunst und Kultur gewidmet. Am zweiten Tag stand die Zukunft der Arbeit im Fokus.
Mehr über Rückblick auf die virtuelle Sommerakademie 2021 lesen »

E-Ladesäule im Hof der Führungsakademie

Auf dem Parkplatz der Hans-Thoma-Straße 1 gibt es seit dieser Woche eine Ladesäule für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Die Installation der Standsäule mit zwei Ladepunkten wurde vom Ministerium für Verkehr im Rahmen der Landesinitiative Elektromobilität III gefördert. Damit kann auch die Führungsakademie einen Beitrag leisten zur Verkehrswende als wichtiger Bestandteil der Energiewende.
Mehr über E-Ladesäule im Hof der Führungsakademie lesen »

Programm der virtuellen Sommerakademie 2021

Das finale Programm steht. Es erwarten Sie spannende und interessante Impulse sowie Diskussionsforen. Die Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten ist noch bis zum 07. Juli 2021 möglich!
Mehr über Programm der virtuellen Sommerakademie 2021 lesen »