Führungskräfteentwicklung

  • Sie möchten die eigenen Führungskompetenzen erweitern und vertiefen?
  • Sie möchten sich optimal auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen vorbereiten?
  • Sie möchten sich mit Ihrem eigenen Führungsverhalten und Führungsverständnis auseinandersetzen?
  • Sie möchten Ihre Mitarbeitenden fordern und fördern?
  • Sie möchten entscheidend an Erfolg und Entwicklung der öffentlichen Verwaltung beitragen?
  • Sie möchten sich als Führungskraft der Herausforderung stellen und innovativ denken und effizient handeln können?

Qualifizierungen für Bedienstete des Landes Baden-Württemberg

Der Erfolg und die Entwicklung der öffentlichen Verwaltung hängen entscheidend von der Entwicklung und Kompetenz ihrer Beschäftigten ab. Den Führungskräften und Nachwuchsführungskräften kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Innovativ denken und effizient handeln, so lautet die Herausforderung an die Führungskräfte. Wir tragen mit unserem Programm dazu bei, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Führungskräfte der Landesverwaltung auf die aktuellen und künftigen Herausforderungen vorzubereiten.

Die nachfolgenden Qualifizierungsangebote richten sich an eine fest definierte Zielgruppe von Landesbediensteten und können auch nur von diesen besucht werden.

  • Einführungsqualifizierung
  • Führungskräftequalifizierung der mittleren Führungsebene
  • Aufstiegslehrgang

 

zum Angebot für Bedienstete des Landes Baden-Württemberg


Der Führungslehrgang Baden-Württemberg

Der Führungslehrgang ist ein in der Bundesrepublik Deutschland einzigartiges Ausbildungsprogramm zur Qualifizierung von Nachwuchsführungskräften für leitende Führungsfunktionen. Seit dem ersten Führungslehrgang im Jahre 1986 sind viele der über 300 Absolventinnen und Absolventen in Führungspositionen vorgerückt und wirken aktiv an der Gestaltung einer modernen Verwaltung mit. Die Führungslehrgänge sind zu einem Motor der Veränderung in der Verwaltung geworden. Deshalb wurde unter Ministerpräsident a. D. Erwin Teufel der Auftrag der Führungsakademie erheblich erweitert. Sie dient heute der Qualifizierung des öffentlichen Dienstes im Rahmen einer zukunftsbezogenen und integrierten Personal- und Organisationsentwicklung.

Neben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Landesverwaltung, die im Durchschnitt 35 Jahre alt sind und über qualifizierte Universitätsabschlüsse verfügen, werden in jedem Führungslehrgang auch bis zu zehn Teilnehmende aus Wirtschaftsunternehmen, aus Kommunen, kirchlichen Einrichtungen und anderen Bereichen außerhalb der Landesverwaltung zugelassen. Für sie besteht die Möglichkeit, nur einen Teil des Programms zu wählen und ein Praktikum bei Landeseinrichtungen zu absolvieren.

mehr zum Führungslehrgang


Offene Seminare für Fach- und Führungskräfte

Wir bieten Fach- und Führungskräften aus allen Bereichen ein vielfältiges Seminarangebot, das die Aspekte moderner Führung aufgreift. Die Angebote bieten die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Führungsverhalten und Führungsverständnis auseinanderzusetzen, Mitarbeitende zu fordern und zu fördern und die eigenen Führungskompetenzen zu erweitern und zu vertiefen.

Seminarangebot

 

Qualifizierungsangebot für neu berufene leitende Chefärztinnen und -ärzte

Mit der Übernahme einer Chefarztposition ändert sich das Tätigkeitsfeld eines Arztes. Führungsaufgaben treten in den Vordergrund und es wird ein neues Rollenverständnis notwendig. Um den Wechsel vom Facharzt zum Chefarzt erfolgreich zu gestalten, sind persönliche Weichenstellungen und neue Verhaltensoptionen wichtig.

Die Führungsakademie Baden-Württemberg hat in Kooperation mit der Landesärztekammer Baden-Württemberg, dem Marburger Bund – Landesverband Baden-Württemberg, dem Verband Leitender Krankenhausärzte Deutschlands und der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft eine Führungsfortbildung für leitende Krankenhausärztinnen und -ärzte erarbeitet.​

zum Qualifizierungsangebot für leitende Krankenhausärtinnen/-ärzte


Weitere Informationen

 

Weitere Qualifizierungsangebote

 

Blended Learning

 

 

 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

Gabriele Fröhlich
Leiterin Führungskräfteentwicklung, Förderprogramme,
Blended Learning
Tel. 07 21 /9 26 - 66 29
gabriele.froehlich@fuehrungsakademie.bwl.de