Der Führungslehrgang des Landes Baden-Württemberg

Der 1986 von der Landesregierung Baden-Württemberg eingeführte Führungslehrgang hat das Ziel, besonders qualifizierte Nachwuchsführungskräfte für leitende Führungsfunktionen auszubilden. Viele der 539 Absolventinnen und Absolventen der bisherigen 23 Führungslehrgänge sind mittlerweile in Führungspositionen vorgerückt und wirken aktiv an der Gestaltung einer modernen Verwaltung mit. Die Führungslehrgänge sind damit zu einem Motor für Innovation in der Verwaltung geworden.

Im Führungslehrgang kommen Teilnehmende aus allen Geschäftsbereichen der Landesverwaltung zusammen. Neben diesen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden jedes Jahr auch Teilnehmende aus Wirtschaftsunternehmen, aus den Kommunen, kirchlichen Einrichtungen und aus anderen Landes- oder Bundesbehörden zugelassen. Mit dieser besonderen Zusammenstellung bietet der Führungslehrgang einen besonderen Blick über Tellerrand und trägt zur intersektoralen Governance bei.

 

Das Programm des Führungslehrgangs wird momentan konzeptionell und inhaltlich überarbeitet. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, erhalten Sie hier nähere Informationen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Matthias Schmitt
Leitung Führungslehrgang
T 0721 926-6686
matthias.schmitt@fuehrungsakademie.bwl.de
Olivia Harsch
Sekretariat Führungslehrgang
T 0721 926-6610
olivia.harsch@fuehrungsakademie.bwl.de