Prozessbegleitung

  • Wie können wir bei uns in der Behörde die Serviceleistungen optimieren und konzentrieren bei gleichzeitiger Einsparung von Ressourcen?
  • Wie organisieren und gestalten wir die Zusammenlegung von zwei Abteilungen in unserer Behörde optimal und beziehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein? Wie gehen wir mit möglichen Befürchtungen und Widerständen um?
  • Wie muss sich unsere Einrichtung strategisch neu ausrichten, um den Anforderungen der Zukunft besser gerecht zu werden?
  • Wie kann in unserer Abteilung die Zusammenarbeit im Team verbessert und neu ausgerichtet werden? Wie können wir mehr Verantwortung in die Teams geben? Wie müssen diese organisiert sein?
  • ...

Unser Ziel

Ziel unserer Arbeit ist es, Menschen zu bewegen, selbstverantwortlich mit Veränderungen und Weiterentwicklung umzugehen. Voraussetzung hierfür sind Eigeninitiative und die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen. Wir übernehmen die Verantwortung für den Gesamtprozess. Die Verantwortung für die Umsetzung der Veränderungsmaßnahmen tragen Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für jedes Projekt erarbeiten wir zusammen mit Ihnen die passende Projektarchitektur und das Kommunikationskonzept. Wir verfügen über eine große Vielfalt an methodischen Zugängen, die sowohl für interne Veränderungsprozesse als auch für gesellschaftliche Partizipationsprozesse nutzbar sind: z. B. Open Space Konferenzen, Zukunftskonferenzen, World Cafés und Infomärkte. Eine besondere Form der Bürgerbeteiligung sind Zukunftsforen und der moderierte Bürgerdialog.


Gemeinsam mit Ihnen

  • erarbeiten wir maßgeschneiderte Lösungen. Unsere umfangreichen Erfahrungen sowie unser beteiligungsorientierter Ansatz führen zu gut umsetzbaren Ergebnissen mit einer angemessenen Zeit- und Kostenrelation. Die erzielbaren Organisationsverbesserungen machen den Einsatz unserer Instrumente zu einer lohnenden Investition;
  • erarbeiten wir die passende Projektarchitektur und das Kommunikationskonzept. Wir verfügen über eine große Vielfalt an methodischen Zugängen, die sowohl für interne Veränderungsprozesse als auch für gesellschaftliche Partizipationsprozesse nutzbar sind wie Zukunftskonferenzen, Infomärkte und dialogische Verfahren;
  • klären wir die Themen und die mögliche Herangehensweise.
  • Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen. Auf dieser Basis entwickeln wir das Konzept gemeinsam mit Ihnen und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot.

Ablauf eines Organisationsentwicklungsprozesses

1. Einer sorgfältigen Klärungs- und Vorbereitungsphase

2. Der Phase der gemeinsamen Strategie- und Konzeptentwicklung

3. Durch Begleitung der Umsetzungsphase

4. Und – wichtig, und oft zu wenig beachtet – einer Phase der Bilanzierung und Reflexion. Wir evaluieren mit Ihnen die Umsetzung, schauen auf Erfolge und neue Anforderungen, um gegebenenfalls nachsteuern zu können.

Inhouse

Im Bereich der Organisationsentwicklung bilden Inhouse-Maßnahmen die Regel, da sich die Ziele auf eine konkrete Organisationseinheit beziehen.

Erfahren Sie hier mehr