Mitteilungen aus der Führungsakademie

Zurück

Der 25. Führungslehrgang geht an den Start

 

Der 25. Führungslehrgang geht an den Start

Ministerpräsident Winfried Kretschmann gibt den Startschuss

 

Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

 

Ein denkwürdiger Tag: Ministerpräsident Winfried Kretschmann gibt bekannt, dass er seinen Hut für eine dritte Legislaturperiode in den Ring wirft und für 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beginnt der erste Teil des 24-monatigen Führungslehrgangs.

 

Nach dem Fototermin mit dem Ministerpräsidenten vor der Villa Reitzenstein übernahm der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Dr. Florian Stegmann, die Begrüßung und Einführung. „Die digitale Transformation, die Demographiewende sowie der Klimawandel sind die zentralen Fragen, auf die die öffentliche Verwaltung Antworten finden muss – und das sind Ihre Herausforderungen als zukünftige Führungskräfte!“ Von der kommenden Führungsgeneration erwarte er darüber hinaus aber auch persönliche Begeisterungsfähigkeit und den unbedingten Willen sowie die Durchsetzungskraft, den Wandel aktiv zu gestalten. Der Führungslehrgang solle daher nicht nur notwendiges Rüstzeug und Methodenkompetenz vermitteln, sondern auch zur Charakterstärkung und zum Knüpfen von Netzwerken beitragen.

 

In einer anschließenden Fragerunde informierten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer insbesondere zu den Veränderungspotenzialen und den Möglichkeiten, diese unter dem Druck des Tagesgeschäftes auch umsetzen zu können. Staatssekretär Dr. Stegmann betonte, dass es nicht immer der einfache Weg sei, Veränderungen in Gang zu setzen. „Gerade Sie, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Führungslehrgangs, haben jetzt die große Chance, Dinge ausprobieren zu können, Erfahrungen mit Veränderungsprozessen zu sammeln und dieses Wissen dann in der Praxis umzusetzen.“

 

Zum Abschluss gab es eine Führung durch die Villa Reitzenstein mit vielen Hintergrundinformationen. Anschließend machten sich alle auf den Weg ins Schwedenpalais nach Karlsruhe zur ersten organisatorischen Einweisung.

 

Das gesamte Team der Führungsakademie freut sich auf ereignisreiche Monate mit dem 25. Führungslehrgang und wünscht allen Teilnehmenden viel Erfolg und Glück auf!

 

Dr. Jutta Lang, Generalsekretärin