Mitteilungen aus der Führungsakademie

Zurück

Virtuelle Sommerakademie 2020: Großprojekte der öffentlichen Hand im Spannungsfeld von Politik und Verwaltung

 

Virtuelle Sommerakademie 2020

Großprojekte der öffentlichen Hand im Spannungsfeld von Politik und Verwaltung

 

Ob Energie- und Mobilitätswende, Klimawandel oder Infrastrukturentwicklung – zahlreiche Großprojekte der öffentlichen Hand müssen auch in Krisenzeiten weitergeführt werden. Mehr denn je sind dabei Management- und Steuerungskompetenzen gefragt, um die Vorhaben erfolgreich zu realisieren. In der Sommerakademie wollen wir gemeinsam mit Ihnen auf die zunehmend komplexe Architektur erfolgreichen Projektmanagements blicken und innovative Konzepte für den Erfolg herausarbeiten.

Coronabedingt findet die diesjährige Sommerakademie virtuell statt. Wir laden Sie ein, diesen digitalen Weg mit uns zu gehen. Da auch die virtuelle Sommerakademie vom Austausch vielfältiger Perspektiven und Ideen lebt, haben wir eine Reihe von interaktiven Kommunikationsangeboten vorgesehen. Grundlage hierfür bietet der Blick in den Maschinenraum aktueller Großprojekte.

 

Datum:

Ort:

Kosten:    

16. Juli 2020 von 09:00 bis 15:30 Uhr

Online-Konferenz mit Cisco Webex

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Das ausführliche Programm der Veranstaltung entnehmen Sie dem Flyer zur Veranstaltung.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 8. Juli 2020. Bitte nutzen Sie hierfür das

Rückmeldeformular.