Mitteilungen aus der Führungsakademie

Zurück

6. Freiburger Kongress Personalführung Thema: „Vom Aussterben bedroht. Ist die hierarchische Führung am Ende?“

 

6. Freiburger Kongress Personalführung
Thema: „Vom Aussterben bedroht. Ist die hierarchische Führung am Ende?“

 

Führungspersonen haben klassischerweise eine hierarchisch übergeordnete Position, sei es in Wirtschaft, Verwaltung oder Kirche. Einerseits. Denn andererseits deutet alles darauf hin, dass sich die Zeiten ändern. Flache Hierarchien, Selbstorganisation und Projektarbeit ohne Führung durch Vorgesetzte sind die viel diskutierten Konzepte der Zukunft. Ist damit das Ende der hierarchischen Führung eingeleitet?

 

Beim 6. Freiburger Kongress Personalführung am 12. März 2020 zum Thema „Vom Aussterben bedroht. Ist die hierarchische Führung am Ende?“ wirft Professor Dr. Stefan Kühl, Inhaber des Lehrstuhls für Organisationssoziologie an der Uni Bielefeld, einen nüchternen Blick auf die Verhältnisse: Welche Rolle spielt Hierarchie nach wie vor in der Führung, wo ist sie hilfreich und wo schon lange nicht mehr? Seine These: Gute Führung braucht den Dreiklang zwischen Verständigung, Macht und Vertrauen. Sie sind eingeladen, die Thesen von Herrn Prof. Kühl auf den Prüfstand zu stellen.

 

Der Mehrwert

  • Gewinnen Sie fundierte Einschätzungen zur Zukunft der hierarchischen Führung durch den Experten Prof. Dr. Stefan Kühl.
  • Erfahren Sie, wie Ihr Führungshandeln in der Praxis davon profitieren kann.
  • Erhalten Sie Impulse, um in Ihrem Unternehmen Führung zeitgemäß zu gestalten.
  • Profitieren Sie vom Austausch und der Vernetzung mit Gleichgesinnten aus verschiedenen Bereichen.

 

Das Organisatorische

  • Datum: 12. März 2020
  • Ort: Collegium Borromaeum, Freiburg
  • Kosten: 175,- Euro (Teilnahmegebühr inkl. aller Leistungen)
  • Zielgruppe: Führungskräfte mit Personalverantwortung aus Wirtschaft, Kirche, Verwaltung und Zivilgesellschaft
  • Anmeldung: www.anmeldung.freiburger-personalkongress.de
  • Anmeldeschluss: 21. Februar 2020

 

Ihre Ansprechpartnerin bei uns

Gabriele Fröhlich
Leitung Qualifizierung und Projekte
T 0721 926-6629
gabriele.froehlich@fuehrungsakademie.bwl.de

 

> Flyer zur Veranstaltung