• Bürgerbeteiligung
  • Change Management
  • Coaching
  • Führungskräfte-
    entwicklung
  • Führungslehrgang
    Baden-Württemberg
  • Geschäftsprozesse
  • Gesundheit
  • Kommunikation
  • Personalauswahl
  • Strategie
  • Teamentwicklung
  • Wissensmanagement

Programme & Seminare

Nehmen Sie Ihre Karriereplanung selbst in die Hand und behalten Ihre Projekte und Ziele im Fokus. Informieren Sie sich hier über das hochkarätige Seminarangebot.

> mehr erfahren

Suchen & Buchen

Sie wollen sich weiterbilden? Inhouse, externes Seminar oder über Blended Learning? Maßgeschneidert oder im Team? Hier finden Sie schnell Ihre passgenaue Maßnahme.

> zur Seminardatenbank

Programme anfordern

Sie wollen eigene Kompetenzen ausbauen oder die Ihrer Mitarbeiter fördern? Sie stehen mit Ihrer Organisation vor Fragestellungen und wünschen hierfür unsere fachliche Betreuung und Begleitung?

> Hier erhalten Sie unsere Broschüren

Ermittlungen gegen die Führungsakademie eingestellt

Vorwürfe haben sich als unbegründet herausgestellt und einer Überprüfung nicht standgehalten

 
 

Karlsruhe/Stuttgart. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat ihr Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der Führungsakademie Baden-Württemberg eingestellt. Damit haben sich alle Vorwürfe eines ehemaligen Mitarbeiters wegen Unregelmäßigkeiten an der Akademie des Landes als unbegründet herausgestellt und einer Überprüfung nicht standgehalten. „Die Führungsakademie Baden-Württemberg kann sich nun wieder uneingeschränkt den wichtigen Zukunftsaufgaben in der Verwaltung widmen“, erklärt der langjährige Generalsekretär, Thomas E. Berg, erleichtert.

weitere Informationen

Führungsakademie unterstützt Veränderungsprozess in der tunesischen Verwaltung

 

 

Die „Deutsch-Tunesische Werkstattakademie für Gute Regierungsführung“ ist in Tunesien eine wichtige Einrichtung, um die Verwaltung zu modernisieren. Mit Unterstützung der Führungsakademie Baden-Württemberg hat der wissenschaftliche Beirat der Akademie jetzt in Karlsruhe die strategische Planung der arabischen Werkstattakademie neu ausgerichtet. Im Fokus der hochrangigen Vertreter aus tunesischen Ministerien, aus der Wirtschaft und Zivilgesellschaft stand die Ausgestaltung der anstehenden Regionalisierung der Werkstattakademie. „Ich freue mich, dass die tunesische Verwaltungsakademie erneut unsere Expertise nutzt, um ihre Strategie und Organisation weiterzuentwickeln“, sagte der Generalsekretär der Führungsakademie Thomas E. Berg in Karlsruhe.

weitere Informationen

Whitepaper Smart BW bietet Blick über den Tellerrand

Jetzt kostenfrei anfordern.

 

Was kann Baden-Württemberg aus internationalen Smart-City-Projekten lernen und welche Anwendungsfelder ergeben sich für den städtischen und ländlichen Raum? Den Blick über den Tellerrand bietet das Whitepaper „Smart BW –Stark in der Stadt und in der Fläche“. Erstellt wurde es vom 22. Führungslehrgang im Rahmen eines strategischen Projektauftrags des Staatsministeriums des Landes Baden-Württemberg. Die im Bericht vorgestellten Projektvorschläge bauen argumentativ auf den Learnings auf und konzentrieren sich auf die als relevant identifizierten Anwendungsfelder Verwaltung, Mobilität und Logistik, Gesundheit und Pflege sowie den Bereich Bildung. Das Whitepaper ist kostenfrei als PDF bei der Führungsakademie Baden-Württemberg erhältlich.

Kontakt: poststelle@fuehrungsakademie.bwl.de

Media

Dieser Bereich befindet sich derzeit im Aufbau. Hier finden Sie zukünftig alle Informationen und Downloads.

Video Slideshare Audio PDF Shop
Video Slideshare Audio PDF Shop

 

Führungsakademie moderiert kommunalen Flüchtlingsdialog in Rielasingen-Worblingen

 

 

Über 50 Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, von Kirchen, Schulen und Zivilgesellschaft haben sich in Rielasingen-Worblingen im Rahmen einer Zukunftswerkstatt mit der Situation der Geflüchteten beschäftigt. Ziel der Veranstaltung war es, die vor Ort bestehenden Angebote für Geflüchtete zu stärken, besser miteinander zu vernetzen und Neues auf den Weg zu bringen. Moderiert wurde die eintägige Veranstaltung durch Martin Schwarz, Experte am Zentrum für Organisationsentwicklung der Führungsakademie Baden-Württemberg.


weitere Informationen

Einhelliges Lob über Strategiesitzung des Kreistages Schwäbisch Hall

 

 

Eine Strategiesitzung mit konkreten Ergebnissen und positivem Feedback: Voll des Lobes sind die Fraktionsvorsitzenden des Kreistags über die jüngste Klausurtagung. „Dabei können Meinungen quer durch die Fraktionen ausgetauscht werden“, zitiert das Haller Tagblatt Freien-Chef Siegfried Trittner. Werner Dierolf (CDU) hebt die sehr offenen Diskussionen in den Arbeitsgruppen und im Plenum hervor, so die Zeitung. Und auch SPD-Fraktionschef Georg Schlenvoigt lobt die hervorragende inhaltliche Arbeit und die gute Stimmung. Moderiert wurde die Klausurtagung von Martin Schwarz, Experte für Organisationsentwicklung der Führungsakademie Baden-Württemberg.


weitere Informationen

Projekte Referenzen Partner

Andreas Tied – Bereichsleitung, Investitionsbank Berlin, Immobilien- und Stadtentwicklung

Portrait

Am Lehrgang „Change-Management“ hat mir besonders gut die Vielfalt der einzelnen Seminarbausteine gefallen. Die Referenten sind Experten ihres Faches und konnten sehr anschauliche Praxisfälle aus eigener Erfahrung einbringen. Bemerkenswert waren auch die Gespräche mit politischen Persönlichkeiten. Es war sehr interessant zu erfahren, wie Führungskräfte aus Politik und aus Behörden nach wirtschaftlichen Aspekten handeln und wie wichtig der Wandel hin zu einer modernen und dienstleistungsorientierten Verwaltung ist.

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Führungsakademie Baden-Württemberg
Telefon: 0721 926-6610
Fax: 0721 23874
E-Mail: poststelle@fuehrungsakademie.bwl.de